Cloud Lösung für Versand- und Logistikanwendungen

Ein mittelständisches Unternehmen mit hohem Versandaufkommen entscheidet sich für eine Anwendung, die den Ablaufprozess im Versand erheblich vereinfacht und beschleunigt. Nun stellt sich die Frage, wo physikalisch diese Anwendung laufen soll. Da es sich um eine IBM AS 400 Hardware handelt müsste das Unternehmen eine eigene IBM Maschine anschaffen und betreuen lassen.

Die Alternative zu diesen hohen Aufwendungen ist die AHP AS 400 Cloud. Hier kann das Unternehmen die Versandlösung nutzen ohne eigene Investitionen und Kosten für den laufenden Betrieb tätigen zu müssen. Es profitiert von der AHP Hardware, Infrastruktur und Know-How und kann wirtschaftlich und effizient arbeiten.

Im ersten Schritt wird von AHP mit dem Kunden zusammen die Anbindung an das RZ besprochen. Hier gibt es verschiedene technische Möglichkeiten, die je nach Kundenwunsch umgesetzt werden können. Ist die Anbindung vollzogen kann die Versandlösung auf der IBM AS 400 installiert und mit anderen Systemen verbunden werden (z.B. ERP Programme, Exchange Server). Am Ende des Prozesses können die Mitarbeiter mit der Versandanwendung schnell und effektiv arbeiten ohne sich mit dem Management des ganzen Systems beschäftigen zu müssen.